24 Follower
95 Ich folge
Marilea

The Books i love

Mein Blog ist so chaotisch wie ich :Bücher, Musik und Chaos :D http://thebooksiloveblog.blogspot.de/

 

Ein einfach traumhaft schöner Jugendliebesroman

Herzklopfen - Down Under - Kate Sunday
 
 
Sie nickte gehorsam. Seine Lippen. Sie sahen weich und sinnlich aus. Sicher küsste er einzigartig. Sie konnte nicht aufhören, auf seinen Mund zu starren.
»Gut.« Jake nahm sein Brett auf. Erneut taxierte er Nele. »Ein Badeanzug?«
 
 
 
 
 
                                   
 
Glitzerndes Meer im Sonnenschein, heiße Surferboys die auf ihren Boards durch die Wellen gleiten und zwischen drin Nele, eine sechzehnjährige deutsche Austauschschülerin die für ein ganzes Jahr hier im sonnigen Australien sein darf. Alleine das würde ja schon reichen um neidisch auf Nele zu sein, wäre da nicht auch noch Jake der Frauenschwarm. Aber wer jetzt denkt das ist schon alles der irrt sich, denn hinter Herzklopfen verbirgt sich noch viel mehr als nur eine reine Liebesgeschichte. Sehen wir uns das doch mal an.
 
Wer von uns träumt nicht davon für ein Jahr in ein fremdes Jahr zu gehen, einen süßen jungen kennenzulernen und die tolle Zeit zu genießen? Also ich schon. Nele auch. In Herzklopfen begleiten wir sie nach Australien, das die Autorin so wunderschön beschrieben hat, das ich immer das Gefühl hatte selber da zu sein. Wir sind mit Nele unterwegs, lernen Land und Leute kennen und verlieben uns mit ihr in Jake. Leider ist es auch für Nele nicht so einfach, denn einen tollen Jungen wie Jake wollen mehr Mädchen zum Freund und so gibt es auch in Herzklopfen ein paar Girls die Nele das Leben schwer machen. Eine Intrige wird für Nele sogar lebensbedrohlich. Mehr verrate ich an dieser Stelle jedoch nicht.
 
Nele hat auf ersten Blick nicht so viel Selbstbewusstsein, wirkt auf ihre Gastschwester Tara auch ein wenig naiv, aber Nele ist einfach auch das Mädchen von nebenan. Eines das man gerne zur Freundin hat und mit der man auch als Leser gleich warm wird. Sie ist sympathisch, lieb und auch süß. Dabei zum Glück nicht arrogant, was mir persönlich gut gefallen hat. Im Buchverlauf gewinnt Nele einiges an Selbstbewusstsein dazu und wirkt gegen Buchende insgesamt etwas erwachsener.
 
Aber auch die anderen Charaktere möchte ich erwähnen. Allen voran natürlich SunnyboyJake. Er sieht nicht nur gut aus *lechtz* , nein er ist auch noch ein echt netter Junge den man als Leserin auch gleich gerne hat. Da stimmt der Satz:" Die besten Männer gibt’s nur im Roman" wohl einfach. Ich mochte ihn und seine Art sofort und auch er war mit auf Anhieb sympathisch.
 
Ebenso Emma, Neles Freundin. Was für eine süße Person. Trotz ihrer paar Pfunde zu viel ist sie ein herzliches Wesen mit viel liebe und Charme. Für mich ist Emma einer der wenigen Nebencharaktere der einem im Gedächtnis bleibt.  Selbst die Gastfamilie ist durchweg nett und Nele gegenüber freundlich. Tara und auch Sandy, sind zwei weitere erwähnenswerte Figuren die Nele so einige Probleme machen.
 
Wunderschön geschrieben und beschrieben, der Schreibstil ist locker und flüssig zu lesen und man gleitet durch die Seiten wie Jake auf seinem Board durch die Wellen. Die Autorin versteht es mit einfachen Worten Stimmungen zu beschreiben und uns ins ferne Australien zu entführen. Man ist sofort in der herrlichen Geschichte gefangen und wird von der ersten bis zur letzten Seite  gut unterhalten.
                                           

Für alle Jugendlichen und jungebliebenen Leser die eine stimmungsvolle, liebevoll erzählte Liebesgeschichte mögen die vor einer traumhaften Kulisse spielt- greift nur zu, es lohnt sich.