24 Follower
95 Ich folge
Marilea

The Books i love

Mein Blog ist so chaotisch wie ich :Bücher, Musik und Chaos :D http://thebooksiloveblog.blogspot.de/

 

Einfach nur wunderschön

Throne of Glass - Die Erwählte: Roman - Sarah Maas

Sie verdrehte die Augen."Wenn es Eure Großmütige Heiligkeit beglückt, werde ich Euch bei Eurem Vornamen nennen." "Großmütige Heiligkeit? Das klingt auch gut." Ein schwaches Lächeln huschte über ihr Gesicht und Dorian sah zu dem Buch hinunter.

 

Ich bin begeistert, wieso erfahrt ihr hier:

 

Die Heldin ist in Throne of Glass die schöne Celaena, süße 18 jahre alt und ihres Zeichens Assassinin. Beim Lesen dachte ich mir gleich - juhu endlich mal eine Heldin die nicht hinter dem männlichen Prota steht und um Schutz bittet, denn Celaena ist selbst stark und durch ihre harte Ausbildung im ganzen Land mehr als gefürchtet. Was mir an ihr sofort gefallen hat ist das sie Stolz, mutig und sich ihrer bewusst ist. Selbst ein Jahr harte Mienenarbeit konnten sie nicht brechen. Sie wirkt extrem hart aber das täuscht, denn Celaena hat sich auch ein Stück Mädchen bewahrt das immer wieder leicht hervorblitzt und das mir sehr gefallen hat. Sie ist vielschichtig und interessant. Es macht Spaß mit ihr durch die Seiten zu wandern. Ab und zu war sie mir einen kleinen Hauch zu perfekt, aber zum Glück war es nicht so übertrieben das es mich gestört hätte.

 

Auch die anderen Charaktere sind Klasse; Captain  Chaol Westfall..auch so ein Schnuggelchen, er sieht gut aus und ist ebenfalls ziemlich stark. Kein verweichlichter Lappen der tut was sie will, das finde ich richtig gut*lächel*. Er wirkt ein wenig zurückhaltend, aber man merkt schon..

 

Dorian der Weiberheld.. ähm der Kronprinz ist der nächste auf der Liste. Ein Schönling mit schwarzen Haaren und eisblauen Augen*haben will* Ein sehr interessanter Charakter der im Buchverlauf immer mehr an Tiefe gewinnt. Ich mochte ihn am Ende des Buches schon viel mehr als Chaol. Das er in Celaena verliebt ist und ernsthaftest interesse an ihr hat, macht das ganze noch spannender. Den genau das ist es was sein Vater mit Sicherheit alles andere als gut findet. Gefallen hat auch das er langsam gegen die Herrschaft seines vaters aufbegehrt.

 

Die Handlung ist Klasse geschrieben und man fliegt durch die Seiten, die Beschreibungen von den Kleidern, den Orten und der Erzählstil begeistert mich total. Auch die Storyline an sich konnte mich begeistern. Als Assasinin muss die junge Celaena in den Salzminen leben bis sie eines Tages die Chance erhält nicht nur ihr Können unter Beweis zu stellen, sondern auch nach gewinnen des Champion Titels vier Jahre später ihre Freiheit zu erlangen. Etwas an das Celaena nicht mehr zu hoffen wagte. Sie willigt ein gegen die anderen 23 gestellten Kämpfer anzutreten um beim Sieg als Champion des Königs ihr Ziel zu erreichen.

 

Alleine das würde schon für Spannung sorgen aber es gibt noch mehr, im Schloss geschehen seltsame Dinge und Celeana  entdeckt ein verborgenes Geheimmiss innerhalb der Schloßmauern. mehr will ich nicht verraten, nur soviel- es hängt alles wunderbar zusammen und verlieht dem Buch große Dichte. Die Tatsache das Dorian und Chaol an Celaena Interesse hegen rundet das alles noch perfekt ab.

 

 

 Ich muss ehrlich sagen ich habe lange nicht mehr ein so gutes Buch im reinen Fantasybereich gelesen. Ich bin schwer beeindruckt. Für Fantasyfans die lust auf eine tolle, starke Heldin haben ist dieses Buch ein absolutes Must have.

Throne of Glass erhält   ★ von 5 Sternen
http://thedreamsoffantasy.blogspot.de/2013/09/throne-of-glass-1-sarah-j-maas.html